In unserem Blog wird das aktuelle Vereinsgeschehen berichtet und reflektiert. Über Suchbegriffe können Sie gezielt nach Artikeln, Abteilungen oder Altersklassen suchen.

Wir wünschen viel Spass beim Schmökern


Optik Stade neuer Sponsor

Wir freuen uns, die Firma Stade Optik als neuen Sponsor unseres Vereins begrüßen zu dürfen. Frau Bopp-Seitzer, Inhaberin des Ellwanger Traditionsoptikunternehmens, konnte speziell für unsere Hallenradsportarten begeistert wird uns in der Ausübung unserer Aufgaben durch Sponsoring unterstützen.

Vielen Dank dafür!

mehr lesen

Hofen 1 Vorrundensieger in der Verbandsliga

Auch am letzten Spieltag der Vorrunde konnten Dennis und Magnus eine weiße Weste behalten und schlossen die Vorrunde ohne Punktverlust mit 30 Punkten und 73:22 Toren auf Platz 1 ab. Simon und Thomas als Hofen 3 haben haben sich in der Tabellenmitte positioniert und sind dem Ziel, die Spielklasse zu halten, schon ein gutes Stück näher als Hofen 2, Julian und Noah müssen auch nach heute ansprechender Leistung, wohl noch ein wenig Zittern, um die Klasse halten zu können.

Der letzte Spieltag der Vorrunde war ein kurzer. Die Hofener Teams waren nach Schwaikheim gereist, um dort auf Schwaikheim 3 und 4 zu treffen. Der ohnehin kurze Spieltag wurde durch den Ausfall von Schwaikheim 4 auf ein Minimum reduziert, Schwaikheim 3 hatte - mit Pausen - drei Spiele zu absolvieren, die Hofener Teams jeweils eines.

Hofen 3 (Julian / Noah) traten als erste gegen die Schwaikheimer an und behielt im offenen Schlagabtausch die Oberhand, mit 5:4 konnten die Hofener von der Fläche fahren.

Hofen 1 (Dennis / Magnus) hatten schon etliche Spiele und Zirkelübungen vom Kadertraining in Gärtringen hinter sich, dennoch blieb genug Mumm um Schwaikheim mit 7:4 von der Fläche zu schicken.

Und auch Hofen 2 spielte gut auf und war in der zweiten Halbzeit mit 4:2 in Führung. Leider konnte der Sieg nicht gesichert werden, leichtsinnige Aktionen führten letztlich zum 4:4 Unentschieden.

Der nächste Spieltag findet am 11.12. in Wendlingen statt.

U19 beendet Vorrunde auf Platz1

Moritz und Silas hatten am gestrigen letzten Vorrundenspieltag die Begegnungen mit den direkten Tabellennachbarn zu bestreiten. Gegen Reichenbach 2 konnten unsere Jungs mit 3:1 in die Halbzeit gehen, verloren in der zweiten Hälfte jedoch etwas den Faden, konnten aber dennoch einen 5;4 Sieg erringen. Gegen die außer Konkurrenz startende Mannschaft Waldrems 3 hatten Moritz und Silas keine größeren Probleme und gewannen 5:2 und auch der Tabellendritte, Waldrems 2, hatte mit 6:0 das Nachsehen. Da die Mannschaft aus Külsheim nicht angetreten war, wurde auch dieses Spiel mit 5:0 für Hofen gewertet.
Damit haben sich die beiden erst seit dieser Saison spielenden Hofener Radballer die Vorrunde ohne Punktverlust absolviert und stehen mit 5 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Neuer Radtreffleiter

mehr lesen

U23 - Deutscher Vizemeister - das schreibt die Presse:

Bericht aus der Schwäbischen Post vom 12.10.2020
Bericht aus der Schwäbischen Post vom 12.10.2020
mehr lesen